Freizeit & Kultur

Bitzer Allerlei

Service

Neuigkeiten

2021/07/23 – Jugendcamp / Erlebnistag 2021

Wer kann teilnehmen?

Alle Kinder ab dem Grundschulalter. Wenn das Kind dieses Jahr eingeschult wird und somit ab diesem Sommer in die 1. Klasse geht, kann es teilnehmen.

Wie sieht der Tagesablauf aus?

Der Start- und Ausgangspunkt ist der Bergtreff in Dünebusch, die Adresse lautet Siegstraße 24, 57539 Bitzen. Von dort aus möchten wir mit den Kindern um 13:30 Uhr ins Holperbachtal gehen, wo verschiedene Aktionen auf die Gruppe warten.

Somit werden die Kinder von 12:45 Uhr bis 13:15 Uhr zum Bergtreff gebracht, damit sich die Gruppe versammeln kann.

Der Abschluss der Veranstaltung findet an der Grillhütte in Forst statt. Die Adresse ist an der Hauptstraße in 57537 Forst, Abbiegung Richtung Dellingen. Dort sind dann auch die Eltern mit Geschwisterkindern wieder herzlich willkommen, um den Abend bei Getränken, Würstchen und einigen weiteren Spielen und Attraktionen zu genießen.

Wie melde ich mein Kind, bzw. meine Kinder an?

  • Anmeldeformular >>> hier <<< herunterladen oder direkt ausfüllen.
  • Bitte vollständig ausfüllen (Unterschrift nicht notwendig).
  • Die Angaben in allen Pflichtfeldern werden in jedem Fall benötigt.
  • Ausgefülltes Anmeldeformular speichern.
  • Per Mail an Jugendcamp@Bitzen-Online.de schicken.
  • !!! Anmeldeformular als Anhang nicht vergessen !!!
  • Bitte füllen Sie pro Kind ein Anmeldeformular aus.
  • Mehrere Formulare können gesammelt in einer E-Mail versendet werden.

Aus organisatorischen Gründen ist die Teilnehmerzahl auf 50 Kinder begrenzt. Die Anmeldefrist endet am 08. August 2021. Ist die maximale Teilnehmerzahl vor diesem Datum erreicht, verschiebt sich die Anmeldefrist somit automatisch.

Es sind noch 18 Plätze frei.

Das Jugendcamp-Team freut sich schon sehr auf euch!

2021/05/27 – “First Responder” Programm

Das First Responder Programm des Deutschen Roten Kreuzes steht in der Verbandsgemeinde Hamm/ Sieg kurz vor dem Start.
Die Versorgungslage, gerade hier “auf dem Berg” ist in den letzten Jahren nicht unbedingt besser geworden.
Mithilfe des First Responder Programms, wird, bzw. kann die Zeit bis zum Eintreffen der “offiziellen” Rettungskräfte effektiv überbrückt werden. Die Ehrenamtlichen Helfer werden, gleichzeitig mit den Rettungssanitätern alarmiert, und sind mit den wichtigsten Materialien (Verbandmaterial, Schienungsmöglichkeiten, Absaugpumpe, Beatmungsbeutel, Blutdruckmessgerät, Blutzuckermessgerät, Pulsoxymeter, einem AED “Laiendefibrillator” sowie einer Sauerstoffeinheit) ausgestattet und können im Zweifelsfall vor dem Eintreffen der Rettungskräfte bereits fachmännische Erste Hilfe am Einsatzort leisten.

Für weitere Informationen besuchen Sie die Webseite https://www.drk-ov-ak-hamm.de/

Sollten Sie Interesse daran haben, sich persönlich als First Responder zu betätigen, können Sie sich gerne an den DRK- Ortsverband Altenkirchen/Hamm wenden.

Weitere Artikel zu dem Thema, finden Sie unter anderem hier:

ak-kurier.de

buerger-kurier.de

DRK Ortsverein Altenkirchen – Hamm e.V. auf Facebook

 

2021/05/18 – Information

+++ Corona Teststation in Bitzen +++

 

👉 wann:   Jeden Mittwoch von 16:00 – 18:30 Uhr

👉 wo:       Parkplatz St.-Andreas-Haus

👉 wie:      Anmeldefrei

Start ist bereits nächste Woche, der 26.05.2021 💪

Die Helferteams der Teststation bitten darum die erforderlichen Unterlagen bereits vorab auf www.hamm-sieg.de herunterzuladen und ausgefüllt mitzubringen. 📝

Weitere Infos und wo sonst noch getestet wird, findet ihr in diesem Presseartikel 👇

https://www.ak-kurier.de/akkurier/www/artikel/102272-vg-hamm–schnelltests-jetzt-als-drive-in-und-in-den-doerfern

2021/04/15 – Information

+++ wichtige Info +++

Ab Montag, dem 19.04.2021 halten die Schulbusse MORGENS wieder an der Milchbude 🚌🎒👍.

2021/01/29 – Gemeinderatssitzung Online

Erstmals eine Gemeinderatssitzung per Videokonferenz

Aufgrund der aktuell geltenden Coronaregeln ist eine Gemeinderatssitzung als Präsenzveranstaltung zurzeit und auf weiterhin unbestimmte Zeit nicht möglich. Deshalb hatte sich der Gemeinderat in Bitzen dazu entschieden, erstmals eine Gemeinderatssitzung in Form einer Videokonferenz mit Livestream durchzuführen.

Am 28.01.2021, pünktlich um 18:30Uhr, startete die Ratssitzung und die Liveübertragung auf YouTube. 13 interessierte Zuschauer verfolgten die erfolgreich verlaufende Videokonferenz live.

Die guten Erfahrungen bei der Durchführung und das rege Interesse der Mitbürger haben gezeigt, dass in Zeiten der Coronapandemie die virtuelle Gemeinderatssitzung eine gute Alternative darstellt.